Schulbetrieb ab dem 11. Januar 2021

Liebe Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien wissen, bleiben die Schulen im Januar 2021 in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Der Unterricht wird mit dem Start nach den Weihnachtsferien als Distanzunterricht erteilt. Weitere Informationen hierzu werden Sie per Mail von den Klassenlehrer/innen erhalten.

Im Januar findet in der Schule wieder eine Notbetreuung statt. Während der Betreuungsangebote in der Schule findet kein regelhafter Unterricht statt. Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Die Notbetreuung findet ausschließlich für absolute Notfälle statt.

Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt.

Bitte informieren Sie uns am Freitag in der Zeit von 8.00 – 10.00 Uhr telefonisch, wenn Sie eine Notbetreuung benötigen oder schicken Sie uns bis dahin eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Die Anmeldeunterlagen für die Notbetreuung finden Sie hier: Anmeldeformular

Schicken Sie den ausgefüllten Antrag per Mail an die Schule oder werfen Sie ihn in den Briefkasten.

Wir sind weiterhin telefonisch montags bis freitags von 8.00 - 12.00 Uhr zu erreichen. Ebenfalls können Sie uns auch eine Mail schreiben.

Passen Sie auf sich, Ihre Familien und Mitmenschen auf. Wir wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen

Sven Bartling und Eva Büscher

Schulleitungsteam

Unterricht ab Montag, den 14. Dezember

Unterricht ab Montag 14. DezLiebe Eltern,

heute Nachmittag haben wir vom Schulministerium erfahren, dass aufgrund der hohen Corona- Infektionszahlen ab Montag, den 14. Dezember 2020 für Ihre Kinder folgende Regelungen gelten:

In den Grundschulen können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen. Sie müssen dazu unsere Schule schriftlich benachrichtigen, wenn Sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann Ihr Kind in das Distanzlernen wechselt. Ein Hin- und Herwechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll. Hierzu schreiben Sie bitte eine Mail an unsere Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie unser Konzept zum Lernen auf Distanz.

An den beiden Tagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020. Es findet dann wieder eine Notbetreuung statt. Hierfür müssen Sie Ihre Kinder anmelden.

Weitere Informationen finden Sie in IServ.

Mit freundlichen Grüßen

S. Bartling und E. Büscher

Schulleitungsteam

 

 

 

 Schaubild: E. Büscher

Der Weihnachtsmann in der Grundschule Bünde-Mitte

Weihnachtsmann 2020Einmal pro Woche vor der großen Pause haben wir uns in den letzten Jahren vor Weihnachten zum gemeinsamen Adventssingen in unserer Eingangshalle getroffen. Vor dem großen Weihnachtsbaum singen unsere Schülerinnen und Schüler und Lehrer/innen zusammen Lieder wie "1, 2, 3, 4 - Weihnachten steht vor der Tür", "Dicke rote Kerzen", „Tragt in die Welt nun ein Licht“ oder "In der Weihnachtsbäckerei". Bei uns steigt so die Vorfreude auf das Fest und alle Kinder unserer Schule erleben die Besonderheit der Adventszeit.Leider kann aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr diese schöne Tradition nicht stattfinden.

Stattdessen überrachte uns dieses Jahr der Weihnachtsmann auf dem Schulhof und verteilte mit genügend Abstand eine Süßigkeit an jedes Kind. Bedanken möchten wir uns hierfür beim Förderverein der Schule und bei Herrn Kampeter.

Bastelaktion des Fördervereins

In den letzten Wochen und Monaten sind viele schöne Aktionen, die sonst jedes Jahr in unserer Grundschule stattgefunden haben, aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Unser Förderverein hatte die Idee, dass jedes Kind unserer Schule eine Laterne basteln und individuell gestalten kann. Dazu gab es dann ein LED-Licht. Die 220 fertigen Laternen wurden anschließend in der ganzen Schule aufgestellt. Wir möchten uns bei unserem Förderverein für die super Aktion recht herzlich bedanken.

Laterne3Laterne2

Laterne 3Laterne 4

Der bundesweite Vorlesetag 2020

Vorlesetag 2020Am Freitag, den 20. November 2020 fand unser diesjähriger Vorlesetag statt. Wie seit mehr als 10 Jahren gab es in jeder Klasse der Grundschule Bünde-Mitte verschiedene Aktionen rund ums Vorlesen und um das Thema „Bücher“. 

Jede Lehrerin und jeder Lehrer hatten sich im Vorfeld ein Buch überlegt, dass sie unseren Schülerinnen und Schülern vortragen wollten. Leider konnten wir dieses Jahr keine Gäste einladen. Bei zum Beispiel Popcorn und spannender Lektüre lauschten die Erst- bis Viertklässler den Vorlesern und genossen die besondere Schulstunde.

Terminkalender

29 Jan 2021
08:00 - 10:45
Zeugnisausgabe für die Klassen 3 und 4
01 Feb 2021
Ganztägig
Beweglicher Ferientag
02 Feb 2021
Ganztägig
Beweglicher Ferientag
05 Feb 2021
Ganztägig
Konzert für Kinder der NWD-Philharmonie (Das Konzert wurde abgesagt.)
03 Mär 2021
Ganztägig
Mein Körper gehört mir

kitaundco klein

Schulobst NRW RGB klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273
 
Sie erhalten alle wichtigen Informationen über unseren Schulserver IServ.