Tag der offenen Tür an der Grundschule Bünde-Mitte

Tag der offenen Tür 1In unserer Schule fand am Samstag, den 29. September 2012 der 5. Tag der offenen Tür statt. Er wandte sich an alle Eltern und Schüler der Grundschule Bünde-Mitte und an die zukünftigen Erstklässler und deren Eltern.

Der Vormittag begann mit einer Begrüßung der Gäste durch den Schulchor und den Schulleiter in der Aula der Schule. Anschließend hatten alle Kinder die Möglichkeit, sich in den Klassenräumen, im Computerraum, im Lernstudio, in der Sporthalle und in den Räumlichkeiten des offenen Ganztages und der Randstundenbetreuung an verschiedenen Stationen mit den Bereichen Deutsch, Mathematik, Englisch, Kunst, Sport und Computer auseinanderzusetzen.

In der Schulbücherei „Leseoase“ lasen z.B. Viertklässler den Lernanfängern vor und in der Sporthalle konnte an einem Bewegungsparcours zum Klettern und Balancieren die Geschicklichkeit erprobt werden. Im Computerraum bearbeiteten die Kinder Lernprogramme und in verschiedenen Klassen stand Kunst und Werken auf dem Programm.

Tag der offenen TürUnter dem Motto „English is fun!“ stand die Begegnung mit der englischen Sprache im Mittelpunkt. An einzelnen Stationen konnten die zukünftigen Lernanfänger Aufgaben aus den Bereichen Deutsch und Mathematik lösen. Sie wurden dabei von Viertklässlern und Lehrerinnen unterstützt.

Ebenfalls konnte mit der Schulleitung, den Lehrer/innen, den Erzieherinnen und der Schulsozialarbeiterin Gespräche geführt werden. Für das leibliche Wohl sorgte am Tag der offenen Tür der Förderverein der Schule.

Das EU-Schulobstprojekt in der Grundschule Bünde-Mitte

 

Schulobst 1Nach der erfolgreichen Durchführung des EU-Schulobstprojektes in den letzten beiden Schuljahren bekommen unsere Schülerinnen und Schüler auch in dem Schuljahr 2012/13 kostenlos Obst oder Gemüse während der Frühstückspause.

In diesem Schuljahr wird das Obst oder Gemüse in den Klassen von den Kindern mit der Unterstützung der Lehrerinnen und dem Lehrer portioniert und verzehrt.

Mit Hilfe des Projektes findet eine gesunde Ernährung der Kinder während der Frühstückspause statt. Die Schüler lernen ein breiteres Sortiment an Obst und Gemüse kennen und erwerben Handlungskompetenzen hinsichtlich der Zubereitung und des Verzehrs. Ebenfalls erlangen die Kinder ein besseres Verständnis von gesunder Ernährung und die Bedeutung eines gesunden Schulfrühstücks auf den Einfluss ihrer Leistungsbereitschaft. In den ersten Tagen starteten wir mit Wassermelonen, Nektarinen, Bananen, Gurken, Weintrauben, Möhren und Äpfeln.

Gesund beginnt im Mund - Zahnprophylaxe in der Grundschule

Zahn 1An der Grundschule Bünde-Mitte fand in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Zahngesundheit in der Woche vom vom 27. bis zum 31. August 2012 für die zweiten bis vierten Klassen im Rahmen des Unterrichts die zahnprophylaktische Maßnahme "Gesund im Mund" statt.

Mit den Kindern wurde in einer Doppelstunde an verschiedenen Stationen mit anschaulichen Experimenten und Mitmachaktionen erarbeitet, wie sie gesunde Zähne behalten können. In den einzelnen Jahrgangsstufen standen die gesunde Ernährung, das Zähneputzen, die Mundhygiene, der Zahnaufbau und die Kariesentstehung und -verhütung im Vordergrund.

Am Donnerstag erfuhren die Dritt- und Viertklässler in einer Schulstunde, wie wichtig gerade Zähne für das Abbeißen und Kauen, für die Vermeidung von Kariesschäden und Zahnfleischerkrankungen, für das Sprechen und für die regelrechte Atmung sind. Die Kieferprophylaxe fand in Zusammenarbeit mit der Initiative Kiefergesundheit statt.

Krocky 2Auf unserem Schulhof stand für die Schüler ein Informationsbus zur Verfügung. Das Krocky Mobil reist durch ganz Deutschland und bietet kieferorthopädische Aufklärung für jede Altersstufe. Mit Hilfe von Schautafeln und Demonstrationsmitteln wurde den Schülern die Gebissentwicklung, aber auch die Entstehungsursachen von Kieferanomalien und ihre Behandlungsmöglichkeiten gezeigt. Ein Kariestunnel und mehrere Zahnputzplätze sowie eine Videoanlage ergänzten die Ausstattung und wurden von den Kindern unter Anleitung genutzt.

Die Einschulung der Erstklässler

Am Donnerstag, den 23. August 2012 war es endlich soweit. Die Zeit des Wartens für die Erstklässler hatte ein Ende. Unsere neuen Schülerinnen und Schüler wurden eingeschult.

Bereits um 9.00 Uhr trafen sich die Kinder in der Laurentiuskirche zu einem Einschulungsgottesdienst. Der Gottesdienst wurde gemeinsam von dem Familienzentrum Lorzingstraße und Herrn Pastor Flömer und Herrn Martinschledde gestaltet.

Um 10.00 Uhr fand die Einschulungsfeier in der Sporthalle der Grundschule Bünde-Mitte statt. Das Programm hatten der Schulchor und die Viertklässler vorbereitet.

Danach gingen die Lehrerinnen mit den Schulanfängern in die Klassenräume zur ersten Unterrichtsstunde. Während der Zeit des Wartens versorgten der Förderverein und die Eltern der Zweitklässler die Eltern und ihre Gäste in der Eingangshalle mit Kaffee und Kuchen. Nach der Schulstunde konnten die Eltern ihre Kinder in den Klassenräumen besuchen. Alle Lernanfänger freuten sich bereits auf den nächsten Schultag.

Einschulung 3Einschulung 1

"Das Dings" - Kindermusical an der Grundschule Bünde-Mitte

Das Dings 1Am Ende des Schuljahres führten die Theater-AG, der Schulchor und die Instrumental-AG das Kindermusical "Das Dings" von Judith Heusch und Tobias Schwab auf. Ein Bär, ein Schwein, eine Kuh, eine Maus und ein Hase entdecken mitten im Wald einen Stuhl. Sie diskutieren, was das denn für ein "Ding" ist und wofür man es braucht. Es kommen die tollsten Überlegungen: Das Ding könnte ein Schiff, ein Wiesenbeamer, ein Rennauto oder sogar ein Klavier sein. Bei der Lösung des Problems helfen ihnen zwei Kinder. Nach vier tollen Aufführungen gab es großen Beifall von den Eltern, den Schülern und von den kommenden Erstklässlern.

 

kitaundco klein

Schulobst NRW RGB klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273